SEMO level5
TRINAMO AG
Etienne Yves
Wässermattstrasse 8
5001 Aarau

Tel.: 062 834 51 15
yves.etienne@trinamo.ch

Töggelikasten in unserem Pausenbereich

Blog

SEMO level5: eine neue Berufswelt

Selten durfte ich einen solch easy und unkomplizierten Einstieg in eine neue Berufswelt erleben.

Der Eintritt begann mit einem Besuchstag, wo wir die TRINAMO AG kennenlernen durften und anschliessend ein rasches Eintrittsgespräch mit der Abteilungsleiterin führten.

Am 11. September begann für mich das SEMO-Leben. Ich fühlte mich von Anfang an sehr gut aufgenommen und es herrscht eine familiäre Atmosphäre. Man wird schnell merken: „Keine Hausaufgaben, keine Prüfungen, gratis Essen und einen gewissen stets vorhandenen Lautstärkepegel…, ich könnte hier eine ruhige Kugel schieben und werde sogar noch bezahlt!“ Jedoch wird den Teilnehmenden gut und einleuchtend erklärt, wozu man hier ist, denn alle haben dasselbe Ziel: Eine Lehrstelle oder eine andere Anschlusslösung zu finden.

Die Lehrpersonen sind sehr freundlich und hilfsbereit, aber manchmal auch etwas ausgelastet. Trotzdem kommt niemand zu kurz. Etwas, was ich sehr schätze, ist die dazugehörige Kantine. Dort bekommt man jeden Tag eine warme Mahlzeit umsonst. Sogar den Kaffee gibt’s a discretion!

Etwas sehr wichtiges, aus meiner Sicht, ist die Werkstatt. Man muss zwei oder drei Tage in der Woche in die Werkstatt arbeiten gehen. Die Arbeit kann sehr vielfältig sein, aber manchmal auch etwas eintönig, was wiederum ein gute Vorbereitung im späteren Berufsleben ist. Zusätzlich bietet das SEMO level5 verschiedene Einsatzplätze an. Sportunterricht und diverse Ausflüge gehören auch zum Programm.